Über mich
Ich bin ausgebildet in der Ganzkörper- und Wellnessmassage, nach der “artofbalance” Lehrmethode, in Fußzonenmassage, asiatischer Kopfmassage, Hot Stone Wellnessmassage, bioenergetischer Ausgleichs- und Atmungsmassage, Klangschalenmassage und basischen Körperanwendungen.
Als Entspannungstrainerin habe ich den Seminarleiterschein für Autogenes Training und Progressiver Muskelrelaxation.
Auch wenn Wellnessmassagen ausschließlich der Gesunderhaltung des Körpers dienen und nicht zu Heilzwecken, findet trotzdem vor der ersten Behandlung ein gemeinsames Gespräch statt, so wird vor der Behandlung festgelegt was Sie für körperliche Beschwerden haben und welche Ansprüche Sie an die Massage stellen. Jeder Kunde ist individuell und ebenso jede Massage.
Für die Massage verwende ich ausschließlich naturbelassene Basisöle und ätherische Öle.
Institut
Die Räumlichkeiten sind seit August 2011 neu eröffnet und vergrößert worden und haben ein angenehmes Ambiente. Der Behandlungsraum hat immer eine angenehme Temperatur, die Liege ist angewärmt, genauso die Öle. Es ist mir wichtig das Sie sich rundum wohlfühlen, und bei ruhiger Musik und angenehmer Atmosphäre genießen und entspannen können. Während der Behandlung sind Sie immer warm zugedeckt. Es wird nur der Körperteil aufgedeckt der massiert wird.

Auch für das Entspannungstraining ist Platz für ca. 10 Personen.

Wellness bedeutet auch, sich nicht mit unnötigen Dingen abzumühen, aus diesem Grunde sind Matten, Decken, und Handtücher für jeden Kunden vorhanden.

Ab 2012 haben Sie die Möglichkeit auch Saunaprogramme im Institut zu genießen.